Sie befinden sich hier : Aktuell
08-10-14 13:41 Age: 4 yrs

Radsportfamilie auf Saisonabschlussfahrt 2014

Der RSV Oranien Nassau hatte am Sonntag, den 28. September seine Mitglieder zur gemütlichen Familienradtour zum Saisonende ins Lahntal eingeladen. Trotz Michelsmarkt waren mehr als 20 Mitglieder der Einladung gefolgt und zum Start nach Weinähr gekommen. Mit Mountainbike und Tourenrad ging es bei bestem Radlerwetter von Weinähr nach Obernhof an die Lahn und weiter auf dem gut ausgebauten Radweg nach Laurenburg.


Die Rennräder wurden diesmal alle zu Hause gelassen. Das war auch gut so, denn der weitere Engpass und fehlende Lückenschluss zwischen Laurenburg und Geilnau war nicht für dünne Rennradreifen geeignet. Für die jugendlichen Mountainbiker machte diese Passage dennoch viel Spaß, die lediglich auf den zahlreichen Gegenverkehr an diesem sonnigen Ausflugstag achten mussten.Mit Balduinstein an der Lahn war das Zwischenziel der Radtour erreicht. Nicht genug, einige Radsportler besuchten noch mit Trainer Michael Bingel die Trailstrecke des befreundeten heimischen Radsportvereins unterhalb der Schaumburg. Nach kurzer Rast in Balduinstein wurde alsbald der Rückweg angetreten um wieder rechtzeitig zurück in Weinähr zu sein. Dort wurden die hungrigen Radler im Hotel Treis von Vereinsmitglied Klaus Treis und seiner Mannschaft zu einen zünftigen Radlermahl empfangen.

 

 

Mit der Familienabschlussfahrt geht die Straßensaison des RSV mit Rennen und sportlichen Radtouren (RTF) bis auf  wenige Ausnahmen zu Ende. Das heißt aber nicht, dass der einzelne Radsportler jetzt Winterschlaf macht. Mountainbike- und Wintertraining im Gelände und in der Sporthalle sowie MTB-Rennen im Verband sind jetzt angesagt. Für Trainingseinheiten stehen die Vereinstrainer weiter das ganze Jahr und für Jung und Alt zur Verfügung. Weitere Infos und Ansprechpartner für interessierte Radsportler gibt es auch auf der vereinseigenen Homepage unter www.rsvnassau.de.


© Stefan Münch ::  Letzte Änderung am 14.07.2009