Sie befinden sich hier : Aktuell
02-05-17 16:07 Age: 296 days

Ben Steinmetz und Niklas Bingel starteten am 01.05.2017 beim Rad-Klassiker Frankfurt Eschborn.

Neben dem großen traditionellen Profirennen starten auch die Jedermänner und Nachwuchsklassen in Frankfurt.

Im Rennen der Altersklassen U15 hatten der RSV Oranien Nassau die beiden Kaderfahrer Ben Steinmetz und Niklas Bingel gemeldet. Das Rennen der Nachwuchsfahrer ging über 12 Runden auf dem 3 km langen Stadtkurs in Frankfurt, auf dem auch das spätere Profirennen entschieden wurde.


Das Fahrerfeld der U15 war mit 45 Fahrern sehr stark besetzt. Das Rennen wurde pünktlich um 10:05 Uhr gestartet. Bereits in der Anfangsphase des Rennens begann es zu regnen und der Straßenbelag wurde an vielen Stellen gefährlich glatt. Niklas Bingel fuhr sehr offensiv und versuchte sich mit einer Ausreisergruppe vom Feld abzusetzen. Die starken Fahrer aus Erfurt vereitelten jedoch jeden Ausreisversuch. Bei mittlerweile starkem Regen ging das Fahrerfeld geschlossen in die letzte Runde. Vor der Zielkurve gelang es Torben Jost (LG Schotten) einen kleinen Vorsprung herauszufahren. Er ging mit leichtem Vorsprung auf die lange Zielgerade, wurde jedoch auf den letzten Metern von Philipp Straßer (Queidersbach) überholt. Niklas Bingel sprintete unmittelbar hinter den beiden führenden mit einer Gruppe aus Fahrern von Erfurt, Reute und Elxleben auf Platz 8. Ben Steinmetz hatte sich im Sprint auf regennasser Straße zurückgehalten und fuhr auf Platz 25 im Hauptfeld über die Ziellinie. Der RSV Oranien Nassau mit Trainer Michael Bingel ist mit diesem Ergebnis sehr zufrieden! Die Bedingungen waren äußerst schwierig, es gab mehrere Stürze auf der nassen Fahrbahn. Die Jungs sind stark gefahren, haben alles versucht und sind gut ins Ziel gekommen!




© Stefan Münch ::  Letzte Änderung am 14.07.2009