Sie befinden sich hier : Aktuell
22-08-17 10:52 Age: 1 yrs

Teilnehmerfeld beim Bergzeitrennen durch Dauerregen stark reduziert; Vereinspokal bleibt in der Familie Bingel

Bereits seit 2002 ist das Bergzeitrennen Nassau-Hömberg mit 3,5 km Länge und 270 Höhenmeter wichtiger Bestandteil des RSV-Terminkalenders bzw. Trainingsplanes. In den letzten 10 Jahren konnte das Vereinsrennen jeweils bei meist sonnigen und trockenen Wetter gestartet werden. Durch den Dauerregen am Freitag (18.08.) hatte sich das Teilnehmerfeld leider auf mehr als die Hälfte stark reduziert. Zwölf mutige Radsportler trauten sich dennoch bei dem Regenwetter auf die Bergstrecke nach Hömberg. Mit dem Rennen wurde gleichzeitig die Vereinsmeisterschaft 2017 des RSV ausgefahren.


Erstmals siegte mit Niklas Bingel ein Schüler das Bergzeitrennen und ist somit der Vereinsmeister 2017 aller Altersklassen. In der Zeit von 11:20 min. war er sogar um 2 Sekunden schneller als sein Vater Michael, zugleich Vereinstrainer und RSV-Meister 2016. Der Pokal für den Vereinsmeisters bleibt somit für ein weiteres Jahr im Familienbesitz.

Neben Niklas waren ebenfalls noch vier weitere Jugendfahrer des RSV am Start. Alle Nachwuchsfahrer konnten, trotz widriger Wetterbedingungen, ihre Zeiten aus dem letzten Jahr um mehrere Minuten verbessern, was auf eine intensive und erfolgreiche Trainingsarbeit zurückzuführen ist.

Beim Vereinslauf 2017 von Nassau nach Hömberg wurden folgende Zeiten gestoppt:



Platz 1: Niklas Bingel       U15 RSV 11:20 min

Platz 2: Michael Bingel      S2 RSV 11:22 min

Platz 3: Klaus Krämer       Elite/S1 Gast 11:27 min

Platz 4: Julius Wüst          U19 Gast 11:38 min

Platz 5: Mark Bender        S2 RSV 12:05 min

Platz 6: Paul Berghof        U17 RSV 12:07 min

Platz 7: Chris Fröhlich       S3 Gast 13:39 min

Platz 8: Johannes Reichert U17 RSV 13:41 min

Platz 9: Benjamin Schaaf   U17 RSV 13:49 min

Platz 10: Stefan Röhrig      S2 RSV 15:25 min (mit Sohn Fin ins Ziel)

Platz 11: Jochen Kunz        S2 RSV 16:25 min (Schaltprobleme)

Platz 12: Fin Louis Röhrig    U11 RSV 18:25 min


© Stefan Münch ::  Letzte Änderung am 14.07.2009