Sie befinden sich hier : Aktuell
27-08-19 13:34 Age: 25 days

Niklas Bingel vom RSV Oranien Nassau erneut Rheinland-Pfalzmeister (AK U17) bei den Mountainbikern

Niklas Bingel vom RSV Oranien Nassau erneut Rheinland-Pfalzmeister (AK U17) bei den Mountainbikern auf der Marathon-Strecke. Vereins-Kamerad Ben Steinmetz als Vize-Meister ebenfalls auf dem Siegerpodest. Benjamin Schaaf in der AK U19 verpasst mit Platz 4 knapp das Podest.


Die Meisterschaften auf Verbandsebene für Lizenzfahrer auf den Marathon-Strecken (MTB-XCM) fanden dieses Jahr am 25. August im Rahmen der 10. Sebamed-Bike-Days in Boppard/Bad Salzig statt. An dieser Großveranstaltung nehmen regelmäßig mehr als 500 Mountainbiker mit und ohne Lizenz teil.

Mit Niklas Bingel und Ben Steinmetz in der Altersklasse U17 und Benjamin Schaaf in der AK U19 hatte der RSV drei starke Jugendfahrer zur Landesmeisterschaft angemeldet. Für Niklas galt es dabei auch seinen Meistertitel in dieser Disziplin aus 2018 zu verteidigen, was ihm beim Rennen in seiner Altersklasse auch wieder bravourös gelang.

Die Landesmeisterschaft für die AK U17 wurde im Rahmen des Kurzstrecken-Marathons mit 29 km und 750 hm ausgetragen. Auf dieser Strecke konnte Niklas Bingel den 5. Platz aller 161 gestarteten Mountainbiker/innen und aller Altersklassen belegen. Die Zeit von 1:16.15 Stunden bedeutete für Niklas gleichzeitig Platz 1 in seiner Altersklasse und in der Meisterschaft, die nur von 4 Starter der Elite/S1-Klasse unterboten wurde. Mit einer Zeit von 1:18.32 Stunden war Ben Steinmetz gerade mal etwas mehr als 2 Minuten später im Ziel. Das bedeutete Gesamtplatz 14 aller Teilnehmer, Platz 5 in seiner Altersklasse und Platz 2 bei der LVM U17 von Rheinland-Pfalz.

Bei der Meisterschaft für die Junioren U19 musste Benjamin Schaaf auf der Halbmarathon-Strecke mit 45 km und 1100 hm und einem Starterfeld von 240 Teilnehmer antreten. Seine Zeit von 1:58.15 Stunden bedeuteten den 39. Platz in dem starken Teilnehmerfeld aller Altersklassen. Bei den Junioren (U19) belegte er mit dieser Zeit den sehr guten 5. Platz und bei der RLP-Meisterschaft den 4. Platz und damit knapp an einer Podest-Wertung vorbei.

Der RSV gratuliert seiner Radsportjugend zu den herausragenden Ergebnissen bei den Verbandmeisterschaften der Mountainbikern auf den langen Distanzen. Bereits am 01. September finden im Rahmen des internationalen „rhenag-MTB-Cup“ in Pracht die RLP-Meisterschaft auf der Olympischen Distanz (MTB-XCO) statt. Bei den MTB-Meisterschaften in Pracht geht die RSV-Jugend ebenfalls aussichtsreich an den Start.

Text/Fotos: J. Wennrich, RSV Oranien Nassau


© Stefan Münch ::  Letzte Änderung am 14.07.2009